Toner (TN-2000) gewechselt und „Toner leer“ Anzeige erlischt nicht.

Beim TN-2000 funktioniert die Rückstellung mechanisch.
Auf der linken Seite befindet sich eine Abdeckung, die mit 3 Schrauben befestigt ist.

In diese Abdeckung ist einen Öffnung mit einem halbrunden Ausschnitt. In diesem Ausschnitt liegt ein weisser Hebelarm. Dieser Hebelarm stellt den Zähler mechanisch zurück. Gerade bei sehr preiswerten NoName Toner wird es gern übersehen, diesen Hebel wieder in die Grundstellung (ca. 90 Grad entgegen den Uhrzeigersinn) zu bringen.
Bei Original Brother Toner ist uns das bisher noch nicht einmal passiert!!!

Das Rückstellen ist relativ einfach…
Die 3 Schrauben der Abdeckung lösen. Nicht ganz rausdrehen. Vielleicht noch 1-2 Gewindegänge verschraubt lassen. Hängt so ein bisschen von den Kartuschen ab. Beim Hebelarm etwas, ganz vorsichtigt, anheben und den Hebelarm drehen.  Achtung!!! Unter der Abdeckung sind lose Zahnräder…!!!

Schrauben wieder fest drehen und fertig

Ein Tip vom Drucker-Service-Kiel

Advertisements

Kyocera FS-C5100/FS-5200/FS-C5300/FS-C5400: schwarzer Toner passt nicht

Bei der Auslieferung der Kyocera Drucker lässt sich, nach dem Einbau des Toners, der Deckel nicht schliessen. Der schwarze Toner steht zu hoch.

Ursache ist ein kleiner Schiebeschalter unter der schwarzen Eintwicklereinheit.

Entfernen Sie den schwarzen Toner und die darunterliegende Einheit. Auf der linken Seite sehen Sie nun einen kleinen orangenen/grünen Schiebeschalter…diesen schieben Sie in die entgegengesetzte Richtung und bauen alles wieder ein.

Jetzt sollte der schwarze Toner korrekt passen

Ein Tip vom Drucker-Service-Kiel

Fehlermeldung Kyocera FS-720/FS-820/FS-920

Wir hatten folgende Fehlermeldung:
Die beiden LEDs blinken…

Bereit —– blink — blink — blink — blink — blink — blink — blink — blink
Störung—–blink — blink — aus — blink — blink — aus — aus — blink

Laut Service Manual sollte dies auf einem vollen Tonerrestbehälter in der Trommeleinheit hindeuten. Die Trommel lief in einem anderen Drucker tadellos.

Weitere mögliche Fehler:
Defekter Sensor (sitzt unter der Lasereinheit) oder die Hauptplatine

Wir haben nun festgestellt, das es am Hochspannungsnetzteil lag. Dies ist, nachdem man die Kassette entfernt, von unten zugänglich. Leider liegen die Stecker hinter den Seitenteilen, so das diese auch noch abgebaut werden müssen. Sie sind nur geclipt (keine Schauben !) und sehr mühselig zu entfernen…trauen Sie sich !

Beim Zusammenbau ist darauf zu achten, das die kleine Feder (gibt da nur eine) an Ihrem richtigen Platz sitzt, sonst kommen nur weisse Ausdrucke raus.

Festgestellt beim Kyocera FS-920

Ein Tip vom Drucker-Service-Kiel

Informationen zu Fuser Film Sleeves von HP und Canon

Wir haben eine kleine Liste mit Maßen und den dazugehörigen Geräten von HP und Canon zusammengestellt

Die Liste finden Sie hier

unsere Sleeves finden Sie hier

Ein Tip vom Drucker-Service-Kiel

Kategorien:Sonstiges Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Ink Absorber resetten Epson Stylus Photo PX800 Serie

Reset Software für den Resttintentankzähler

Mit diesem kleinen Programm können Sie den Zähler des Resttintenbehälters
zurücksetzen und Ihr Gerät arbeitet wieder.

Bitte unbedingt die Filze tauschen oder auswaschen!
Diese sind zu ca 95% voll !!!

Ein überlaufen der Filze kann Ihren Drucker, Schreibtisch etc zerstören!

passend für:
Epson Stylus Photo PX-800 Serie

Die Software finden Sie hier.

Ein Tip vom Drucker-Service-Kiel

Trommelzähler zurückstellen/Reset bei einigen Brother Geräten

Leider funktioniert, nach Trommelwechsel,  die automatische Rückstellung nicht immer.

Sie können diesen Zähler auch manuell zurückstellen.

Gerät ist eingeschaltet und „online“
Öffnen Sie die Frontklappe

Drücken Sie die Taste OPTIONEN

Je nach Gerät, die 1 oder die Pfeiltaste nach oben

In der Anzeige erscheint die Meldung Ja/Yes  Nein/No…ggfls mit EINGABE bestätigen.
Der Drucker geht wieder in den Bereitschaftsmodus und die Meldung sollte verschwunden sein.

Uns aufgefallen bei:
DCP-7010, DCP-7010L, DCP-7010R, DCP-7025, DCP-7025R, FAX-2820, FAX-2825, FAX-2825R, FAX-2920, FAX-2920R, MFC-7225N, MFC-7420, MFC-7420R, MFC-7820N, MFC-7820NR

Ein Tip vom Drucker-Service-Kiel

Samsung CLP-500: Transferbelt zurücksetzen/resetten

11. Februar 2010 2 Kommentare

Sollte die Meldung „Ueberfuhrg.Band erneuern“ auf dem Display erscheinen muss der interne Zähler zurückgesetzt werden.

Schalten Sie das Gerät ein.

Drücken Sie im Bereitschaftsmodus die Taste <MENU>. Mit den Pfeiltasten scrollen Sie durch das Menu bis in der Anzeige „Setup“ erscheint. Mit <ENTER> bestätigen.

Mit den Pfeiltasten suchen Sie die Option „Wartung“ und bestätigen Sie diese mit <ENTER>

Weiter bis zum Menupunkt „Andere pruefen“ und mit <ENTER> bestätigen.

Jetzt wählen Sie den Menuepunkt „Ueberfuhrg.Band“ aus und dies wird erneut mit <ENTER> bestätigt.

Weiterscrollen (Pfeiltasten) bis die Anzeige „Reset“ erscheint. Wieder mit <ENTER> bestätigen.

In der unteren Zeile des Menues erscheint „Jetzt zuruecks.“ und der Drucker kehrt in den
Online-Modus zurück.

Das Transferbelt finden Sie hier.

Ein Tip vom Drucker-Service-Kiel